Aeffect Deutschland
Strategic workforce partners
Building.jpg

DAS FUNDAMENT DER AMBITIONEN

VON DER VISION
ZUR REALITÄT

 
 

SWP Plan

static1.squarespace.jpg
 

Immer mehr merken Organisationen, dass die Zusammenstellung ihrer Workforce besser auf die strategischen Ambitionen des Betriebes abgestimmt werden müssen, um einen größeren Erfolg zu erzielen. Darum steht dieser Punkt oft oben an der Tagesordnung des Vorstandes. Auch müssen Organisationen sich immer öfter auf unerwartete und oft unerwünschte Ereignisse einspielen. Ein Beispiel hierfür wäre, dass bei einem plötzlichen Freiwerden einer Schlüsselposition die Organisation keinen Substituten oder Nachfolger parat hat. Oder dass ein außerordentlich großer und auch gewünschter Auftrag hereinkommt, der aber eigentlich die Kapazitäten des Betriebes überschreitet. Ein drittes Beispiel wäre: Ein Betrieb merkt, dass seine Expertisen nicht auf dem letzten technologischen Stand sind. Die eingesetzte Schlüsselfigur ist davon überrascht und schafft es nicht auf den schon fahrenden Zug aufzuspringen.


Mit dem Strategic Workforce Plan erstellt Aeffect eine eigene und individuelle Betriebsarchitektur. In einem zyklischen Prozess von sechs Monaten beraten wir den Auftraggeber welche Aktionen nötig sind, um sein Ziel zu erreichen. Aus unserer jahrelangen Erfahrung können wir sagen, dass die Spannung am Beginn eines ehrgeizigen und erfindungsreichen Plans bei allen Beteiligten schnell umschlägt in Motivation und Stolz. Diese Ausgangsposition wiederum unterstützt das Realisieren der Zielvorgaben.

Aeffect richtet sich anfänglich auf die Schlüsselpositionen, das können einzelne Angestellte sein oder auch eine ganze Abteilung. Wir bieten die Möglichkeit, den Umfang der Anpassungen so schnell und effizient wie möglich auszubreiten. Mit Hilfe des Strategic Workforce Plan werden benötigte Fachmannschaft und Führungskraft am richtigen Ort eingesetzt und der Betrieb erreicht seine strategischen Ziele. Die Resultate dieser Arbeitsweise überzeugen: die Ruhe im professionellen Leitungswechsel bleibt vorhanden, das objektive Potential der Workforce eines Betriebes wird festgelegt, die Kosten beim Wechsel oder bei einem plötzlichen Ausfall von Schlüsselpositionen bleiben niedrig,ebenso die Kosten des kompletten Bewerbungsverfahrens.

Aeffect benützt für ihren Strategic Workforce Plan folgende Werkzeuge:


Quick Scan

Wir wollen so schnell wie möglich die Dauer eines Implementierungstrajects einer bestimmten Organisation feststellen. Darum raten wir ihr einen Aeffect Quick Scan an. Dieser Scan ist entworfen um auf eine effektive Art und Weise die Human Resources eines Betriebes zu inventarisieren. Auch berücksichtigen wir welche HR- Prozesse mit welchem Grad von Integration und Effekt  bisher schon zugepasst werden.
Nachdem wir den Scan analysiert haben, halten wir Rücksprache mit dem Betrieb. Dieser bekommt sofort ein konkretes Bild davon wie die Zusammenarbeit mit Aeffect aussehen wird.


HR Support

Wenn vom Auftraggeber gewünscht, bietet Aeffect neben der Beratung und Begleitung während der Einführung des Strategic Workforce Plans auch vorübergehend maßgeschneiderte HR Unterstützung: Aeffect arbeitet intensiv mit einer grossen Anzahl von Senior HR Professionals zusammen. Diese haben ein tiefgehendes Wissen unserer Arbeitsweise und werden den Betrieb erfolgreich unterstützen.


Online Assessments

Aeffect ist befugt um individuelle und Gruppenassessments zu begleiten. Hierbei benutzen wir ein geprüftes System das Organisationen durch primär Online-Assessments hilft auf kosteneffiziente Weise objektive Einsicht in das Potential ihrer Belegschaft zu bekommen.

 

UNSERE ÜBRIGEN DIENSLEISTUNGEN